KHG Spornberger Gruppe

Qualität ist kein Zufall  
 

Geschichte / Leitbild

Vor über 150 Jahren hat Melchior Koch das Gelände im Töbeli in Flawil erworben und darauf eine Sägerei, eine Zimmerei sowie ein Baugeschäft betrieben.

Rolf Spornberger gründete 1994 in Degersheim die Firma Spornberger Plattenbeläge worauf er zwei Jahre später eine neue Filiale in Flawil eröffnete. Dort befindet sich heute der Hauptsitz. Im 2000 expandierte die Firma Spornberger mit einem ergänzenden Gipsergeschäft und Niederlassungen in Uzwil, Wil und St. Gallen.

2006 entstand aus den beiden Unternehmen die KHG Spornberger-Gruppe. Die Immobiliensparte der Rolf Spornberger wird in die KHG Immo AG eingegliedert. Die KHG Holzbau AG wird unter bewährter Leitung von Rolf Spornberger weitergeführt. Die Kunden profitieren von einem breiten Fachwissen und einem grossen Angebot aus einer Hand.

2011 wurde die Gipserabteilung verkauft und in die Spornberger Dienstleistungen GmbH umgewandelt. Die Mitarbeitenden kümmern sich um alle Belange der Immobilienbewirtschaftung. Zudem wird die Einzelfirma Rolf Spornberger in eine Aktiengesellschaft umstrukturiert.

Über 35 Mitarbeitende und 3 Lernende sind für unsere Kunden unterwegs. Alle Abteilungen verfügen über CAD-Arbeitsplätze.

Wir investieren fortlaufend in Mitarbeiter und in modernste Maschinen:

Mit der neu angeschafften CNC-Maschine rüsten wir uns für die Zukunft. Hochpräzise Möbelteile aus Holz oder holzähnlichem Material können wir jetzt noch schneller und preiswerter ausführen. Zusätzlich haben wir 2018 in einen Kantenleimautomaten und 2020 in einen modernen Laser investiert.



Ohne unsere motivierten Mitarbeitenden wäre das nicht möglich! Wir pflegen einen respektvollen Umgang und haben eine hohe Integrität. In unserer Unternehmenskultur gibt es Raum für konstruktive Kritik - mit dem Verhaltenskodex und langjährigem Wissen, führen wir Projekte zum Erfolg.


 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos